MIYOSMART, Brillengläser die Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen bremsen können.

Aktualisiert: 29. März

Es ist eine kleine Revolution. Seit 2021 gibt es Brillengläser die das Wachstum des Auges bremsen können. Dies ist ein neuer Therapie Ansatz der hohe Wellen schlägt.


Die Menschheit wird immer kurzsichtiger, myoper. In Asien gibt es schon Regionen mit einer Kurzsichtigkeitsrate von bis zu 95%. Speziell bei den Heranwachsenden ist dies stark zu beobachten. Auch bei uns in Europa werden immer mehr Menschen kurzsichtig.

Bisher gab es nur invasive Methoden um das Augenwachstum und damit das stetige ansteigen der Dioptrien Werte zu verlangsamen. Kontaktlinsen und Atropin Augentropfen.

MYOSMART bietet nun die Möglichkeit das Augenwachstum durch ein speziell gefertigtes Brillenglas zu reduzieren.


Die immer kurzsichtigeren Augen unserer Kinder haben im höheren Alter ein bedeutend höheres Risiko schwere Erkrankungen wie Katarakt (Grauer Star) Glaukom (Grüner Star), Netzhautablösungen oder sogar eine Makuladegeneration (Gelber Fleck und Ort des besten Sehens) zu bekommen. Daher ist es sehr wichtig die Kurzsichtigkeit im Zaum zu halten.

Je höher die Kurzsichtigkeit desto höher ist das Risiko einer dieser Krankheiten z.B. ist das Risiko einer Makuladegeneration bei Werten über -7,00 Dioptrien um 126,8% höher als bei Augen ohne Fehlsichtigkeit. Bei Werten bis -3,0 Dioptrien aber nur 2,2% höher.


Der Nutzen der MYOSMART Brillengläser ist auf das Schulter begrenzt. Denn nur im Wachstum können die Gläser Ihre Wirkung erzielen.


Neueste Erkenntnisse der Wissenschaft zeigt aber auch. Es gibt vorgreifende Maßnahmen die das Augenwachstum reduzieren.

Die wichtigste Erkenntnis ist das Tageslicht. Kinder in jungen Jahren (ab dem ersten Lebensjahr) sollen mindestens zwei Stunden am Tag im Freien verbringen. Dies ist der wirksamste Schutz gegen Kurzsichtigkeit.


Wenn bei Euch weitere Fragen zu diesem Thema bestehen sollten, dann kommt doch einfach vorbei. Unsere Meister werden Euch hierbei sicherlich helfen können.


Wir sind einer von wenigen Optikern der diese Brillengläser in München verordnen darf. Die Gläser gibt es nur hell, also ohne Tönung.


Hier sind ein paar Links zu diesem Thema


https://youtu.be/UQL4Tf8_IAg


https://www.eyefox.com/videos/303/myopie-symposium-2021-03-aktuelle-konzepte-der-myopieprogressionshemmung.html


144 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen